Die Biogaserfolgsformel
mehr Gas + mehr Strom = mehr Geld
Strom direkt vermarkten,
höhere Rendite sichern und gleichzeitig viel Arbeit sparen.

Managementprämie

Wer Strom seiner Biogasanlage über das Marktprämienmodell veräußert erhält als Ausgleich für administrativen Aufwand eine Managementprämie. Im Jahr 2012 beträgt diese 0,3 Cent je kWh.

Mangementprämie Direktvermarktung

Wird der erzeugte Strom einer Biogasanlage nach dem Marktprämienmodell direkt vermarktet, kann noch zusätzlich 10 Jahre lang die Flexibilitätsprämie in Anspruch genommen werden. Bemessen wird sie nach der vorgehaltenen (möglichen und tatsächlichen) Zusatzleistung der Anlage, die zur flexiblen Stromerzeugung genutzt werden konnte oder genutzt wurde - die Prämie wird immer am Ende eines Jahres ausgezahlt. So wird der Anlagenbetreiber motiviert, in zusätzlich Kapazitäten zu investieren und bedarfsorientierten Strom zu produzieren.